Studieren in Växjö, Schweden

Das Highlight war für mich die Valporgisnacht mit einem großen Feuer und Feuerwerk am Stadtsee.

Die Universität

International Relations Office
Linnaeus University
SE-35195 Växjö, Sweden
Telephone: +46 772 28 80 00
Fax: +46 470 837 85

Mail: inexchange@lnu.se

Weitere wichtige Infos von der Uni:

http://lnu.se/student-at-lnu/exchange-student?l=en

Kursinformationen

  • Marketing Strategy (7,5 Credits)
  • Developments of Products, Service and Experience (7,5 Credits)
  • Management across borders (7,5 Credits)
  • Global Governance (7,5 Credits)

Die Stadt

Sehenswert sind die Innenstadt, die Kirche und das Glasmuseet (Glausmuseum). Das Highlight war für mich aber die Valporgisnacht mit einem großen Feuer und Feuerwerk am Stadtsee.

Unterkunft

blick-auf-das-wohngebaude
Blick auf das Wohngebäude (im Hintergrund hinter den Bäumen liegt die Universität)
  • Externe Vermietung durch Hyrebrostäder
  • Direkt an der University
  • zwischen ca. 2000 SEK für ein Doppelzimmer, 3000 SEK für ein Einzelzimmer mit Bad, aber Küche wird sich mit 13 anderen geteilt, 3500 SEK für Einzelzimmer, Küche wird sich mit 5 anderen geteilt; auch Möglichkeit eines eigenen Zimmers mit eigener Küche. Die Qualität der Unterkunft war angemessen.
  • Die Lebenshaltungskosten sind etwas höher als in Deutschland, aber das sehr gering. Was sehr teuer ist, ist der Alkohol.

Reisen

Empfehlungen: Stockholm, Gotland und Göteborg Norwegen: Bergen (Fjörde) und Oslo (Aber: Norwegen ist sehr teuer), Dänemark: Kopenhagen

Krankenversicherung

Über meine Eltern mitversichert, normale gesetzliche Krankenversicherung, es wird nur die europäische Krankenkarte benötigt, befindet sich meistens auf der Rückseite der normalen Versicherungskarte

Freizeitaktivitäten

VIS organisiert viele Reisen (z.B. nach Göteborg, Gotland, Kopenhagen oder Stockholm), Seabattle (3-tägige Schifffahrt nach Tallinn mit Parties an Bord), ansonsten verschiedene Parties unregelmäßig. 2 Pubs auf dem Unigelände eins  mehr bei Austauschstudenten angesagt (Stallarna) der andere mehr bei den Einheimischen angesagt (Sivans). Um in Stollarna reinzukommen, muss man Mitglied in der Linnestudenterna sein, um ins Sivans reinzudürfen muss man Mitglied in einer der zahlreichen Nationen sein, welche ist vollkommen egal. Am besten macht man dies am Orientierungstag.

Desweiteren ist auch ein Fitnessstudio auf dem Gelände, sowie eine Pizzeria.

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s